Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/tra-gisch

Gratis bloggen bei
myblog.de





Zuhause bleiben oder Spaß haben?

Mann,Haushalt, Kinder, Arbeit! (Eckdaten)

Ich finde es faszinierend , dass es immer noch ganz viele Frauen gibt, die scheinbar Ihren Mann fragen müssen , ob sie losgehen dürfen.

Wenn ich schon höre, Du das kann ich noch nicht sagen, aber ich frage heute Abend , ob XY nichts dagegen hat. (Hmmm WAS soll er dagegen haben, dass Du einfach auch mal Spaß hast, meinetwegen nimm ihn mit, wo ist das Problem?- dazu muß ich sagen, mein Mann mag keine Discos oder Menschenversammlungen, egal welcher Art - aber wieso sollte ich deswegen darauf verzichten?)

Da frage ich mich allenernstens, ob die Selbstbestimmtheit doch im Zuge der Emanzipation irgendwie untergegangen ist. Nur weil man Mutter ist darf man nicht mehr Spaß haben? Nur weil der Mann Zuhause die Stellung halten muß? Oder weil die Gesellschaft es so erwartet?

Wir reden nicht davon das ein Kind krank ist oder die Männergrippe ausgebrochen ist! Und wir reden auch nicht von jedem Wochenende *saufen* und hoch die Tassen - Nein, wir reden vom abschalten aus dem Alltag, neue Eindrücke sammeln, später diese Eindrücke auch Zuhause teilen können. Einfach leben! Die Zeit ist zu kurz , um keinen Spaß zu haben oder nur Spaß zu haben , wenn der andere damit einverstanden ist.

Und das Schönste an der Sache ist, die meisten Männer gönnen es Ihrer Frau. Sie freuen sich einfach auch mal auf einen Abend ohne Frau. Vielleicht mit einem Kumpel, vielleicht mit den Kindern einen Kinoabend ... soll ja auch die Bindung stärken ...und ich bin ganz sicher SIE werden es Überleben.

3.5.17 17:23


Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung